Needs
All you need is needs

NEEDS verbindet, was zusammengehört: Dinge, Dienste und Community.

NEEDS definiert Nachbarschaftshilfe neu. Hier treffen Oma & Opa auf eine Einkaufshilfe, Mamis auf die nächste Kleidergröße, Hunde auf Gassigeher, Liebhaber auf Dachbodenschätze, Mathe auf Nachhilfe, Roger auf einen Tennisfreund und vieles mehr. NEEDS bringt alles zusammen. In deiner Stadt. Ganz in deiner Nähe.

Jetzt herunterladen

Chat Needs

Egal was du suchst oder brauchst:
Bei NEEDS bist du richtig.

Oft ist das, was du suchst, direkt um die Ecke zu finden – du weisst es nur nicht. Mit NEEDS ändert sich das. Teile deinen persönlichen NEED mit und erhalte Unterstützung von Personen aus deiner Nähe. Entdecke NEEDS in deiner Umgebung, auf die du die perfekte Antwort hast oder bist. Helfe, kaufe oder verkaufe, tausche, initiiere gemeinsame Projekte oder finde Gleichgesinnte.

Was es auch sein mag: All you need is NEEDS.

So funktioniert's:

  1. Erkunde deine Umgebung
    Wähle den Radius, in dem du NEEDS anbietest oder finden möchtest.
  2. Entdecke NEEDS oder erstelle deine eigenen
    Schau, was Menschen in deinem Umkreis anbieten oder benötigen.
    Oder erstelle deinen eigenen NEED und biete aktiv deine Hilfe an. 
  3. Werde aktiv und sammle Punkte
    Erfülle NEEDS, sammle needits und klettere auf der Rangliste nach oben.
Video Funktion

Poste deinen NEED per Video,
Bild oder Text.

Was auch immer du suchst oder zu bieten hast: Teile es der NEEDS-Community mit. Das geht mit NEEDS ganz easy: Einfach die App öffnen und mit deinem Handy ein kurzes Video deiner Herzensangelegenheit aufnehmen. Dann nur noch eine passende Überschrift wählen und posten: Fertig ist dein persönlicher NEED. Kein lästiges Textschreiben. In 2 Minuten fertig. Und mit deutlich höherer Erfolgsquote.

Videos sind nicht so dein Ding? Kein Problem! Du kannst dein Anliegen selbstverständlich auch klassisch per Text und Bild veröffentlichen. Wähle einfach den Weg, der am besten zu dir passt!

Needits

needits sammeln.

Wir sehen das so: Gutes tun soll belohnt werden. Und so bekommst du bei jeder App-Nutzung die Gelegenheit, Punkte zu sammeln: sogenannte needits. Während du also beispielsweise Rocky im Stadtpark Gassi führst, die Spielsachen von Leon an dankbare Eltern weitervererbst oder einem Pendler deinen Beifahrersitz zur Verfügung stellst, füllt sich im Hintergrund dein needits-Konto.

needits-Kategorien

Kostenlose Nachbarschaftshilfe – Einkaufshilfe, Tauschgeschäfte und Schenkungen, Gartenhilfe, Fahrt zum Arzt oder verlorene Gegenstände und Besitzer wieder zusammenbringen.

Bezahlte Tätigkeiten & Minijobs – Nachhilfe, Sprachkurse, Unterstützung im Haushalt, Hilfe beim Umzug oder Aufbau von Möbeln, wöchentliches Gassi gehen.

Alles rund ums Thema Gemeinschaft – Tennispartner oder Schachgegner finden, sich zum Kochen verabreden, gemeinsam ins Museum oder Sonntags zusammen wandern gehen ...